Home
News
Links
Wir über uns
Kontakt

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Prima, dass Sie die Homepage der

Initiative für Frieden und Gewaltlosigkiet (IfFuG)

besuchen. Die Seite befindet sich derzeit im Aufbau. In Kürze werden sie hier reichhaltige Informationen rund um das Thema Frieden und Gewaltlosigkeit finden. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.

Ihr IfFuG-Team

Sechs Prinzipien der Gewaltfreiheit
nach Martin Luther King Jr.

 

1.       Die Gewaltfreiheit ist eine Lebensweise für mutige Leute.
Sie bedeutet aktiver, gewaltfreier Widerstand gegen das Böse.

2.       Eine Gewaltfreie Haltung bemüht sich um Freundschaft und Verständnis.
Das Endergebnis der Gewaltfreiheit ist Erlösung und Versöhnung.

3.       Eine gewaltfreie Haltung sucht danach, die Ungerechtigkeit, und nicht die Menschen, zu besiegen.
Sie erkennt, dass Täter auch Opfer sind.

4.       Eine gewaltfreie Haltung geht davon aus, dass Leiden bilden und verwandeln kann.
Die Gewaltfreiheit ist bereit, die Konsequenzen der eigenen Handlungen zu tragen

5.       Die Gewaltfreiheit wählt die Liebe statt den Hass.
Die Gewaltfreiheit widersteht der Gewalt des Geistes genauso wie der des Körpers. Gewaltfreie Liebe ist aktiv, nicht passiv. Gewaltfreie Liebe lässt sich nicht herab auf das Niveau des Hassenden. Die Liebe stellt Gemeinschaft wieder her und widersteht der Ungerechtigkeit. Die Gewaltfreiheit erkennt, dass alle Lebewesen verbunden sind.

6.       Die Gewaltfreiheit glaubt daran, dass das Universum auf der Seite der Gerechtigkeit steht.
Gewaltfreier Widerstand basiert auf einem tiefen Glauben daran, dass die Gerechtigkeit letzten Endes obsiegen wird.